Praxis Höhn

Systemische Therapeutin Soz.päd. (FH) Natascha Höhn

  • Diplom Sozialpädagogin (FH) mit Schwerpunkt:  Familientherapie
  • Dreijährige Ausbildung zur Systemischen Einzel,- Paar und Familientherapeutin mit Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.  ( DGSF) 
  • Ausbildung zur Mediatorin beim Institut für Mediation, Streitschlichtung und Konfliktmanagment (IMS)
  • 15 Jahre Tätigkeit im Auftrag von Jugendämtern in München mit Familiensystemen in Form von Krisenintervention- Clearing- Therapie- Beratutung:                                     mit Schwerpunkten wie u.a.:                                                            
  • Erziehungsschwierigkeiten 
  • Konflikte zwischen Eltern und Jugendlichen 
  • anhaltende Paarkonflikte (vor, während und nach der Trennung) 
  • Trennung und Scheidung 
  • Umgangsregelungen
  • Psychische Erkrankungen bei Eltern/ Kindern
  • Patchworkfamilien, Schulschwierigkeiten, Delinquenz 
  • seit 2019: Freiberufliche Tätigkeit für das Jugendamt Ebersberg in Form von Systemterapeutischer Arbeit  mit Familiensystemen
  • seit 2020: Tätigkeit in einer Beratungsstelle der Landeshauptstadt München bei konflikthafter Trennung/ Scheidung für den Bereich:                                                          Beratung- Therapie- Mediation
  • seit 2013: Tätigkeit in freier Praxis mit dem Leistungsspektrum:                                       Einzel,- Paar,- und Familientherapie,                                                                  Systemisches Gesundheitscoaching ( bei u.a.Depressionen, Phobien, Angst- und Zwangsstörungen, Burn Out, somatischen Störungen) und                                     Mediation in München Zentrum und Ebersberg